Feuerzangenbowle 2013

same procedure as every year: Unser treffen zur feuerzangenbowle

Nun schon traditionell lädt der Ehemaligenverein am Wochenende vor dem ersten Advent zum Treffen rund um die Feuer-zangenbowle ein. Am Samstag, den 23.11.2013 folgten knapp 30 Ehemalige dem Aufruf und fanden sich pünktlich um 19.00 Uhr im Universum der Herschelschule ein, in dem der Rotwein mit den Gewürzen schon auf der Herdplatte vor sich hin köchelte. Später füllten Micha und Holger ihn in das Bowlengefäß um, auf dem dann auch bald fachmännisch der mit Hochprozentigem übergossene Zuckerhut entzündet wurde und zu schmelzen begann, um das Getränk geschmacklich abzurunden. Diese Prozedur wiederholte sich im Laufe des Abends einige Male und die Gäste ließen sich ihre Gläser gern schnell wieder auffüllen. 

Nach anfänglicher „Stehparty“ setzten sich bald einige um den großen, adventlich geschmückten Tisch, um ihre Gespräche mit anderen fortzuführen und die vorbereiteten Schmalzbrote oder Lebkuchengebäck zu sich zu nehmen. Wieder andere zogen sich mit Proviant in den Nebenraum zurück, um sich den Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann zum zigsten Male anzusehen. Hin und wieder kam von dort ein wenig Gelächter herüber. 

Später saß man noch eine ganze Weile in großer Runde zusammen. In gemütlich besinnlicher Atmosphäre wurde eifrig geklönt und Erinnerungen ausgetauscht. 
Man war sich einig: Nächstes Jahr wieder!